Service

Vorstellung der Notfalldose

SoVD Seniorenfrühstück im „Hexenhaus“ Sülbeck

Am Mittwoch, 27. Februar 2019, trafen sich im „Hexenhaus“ Sülbeck 34 Mitglieder und Freunde des SoVD zu einem reichhaltigen Frühstücksbüffet. Während der Veranstaltung wurde vom Vorsitzenden des SoVD Ortsverbandes Obernkirchen, Erhard Herrmann, die SoVD Notfalldose vorgestellt.

Jeder Teilnehmer am Frühstück erhielt die Notfalldose kostenlos zum eigenen Gebrauch. Der SoVD Bundesverband in Berlin hatte diese Dosen für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Herr Herrmann zeigte, wie das Infoblatt vom Inhaber der Notfalldose auszufüllen ist.

Er wies auch noch einmal auf die Checkliste „Eine Mappe für den Notfall“ hin. Der Vorstand des SoVD Ortsverbandes Obernkirchen hatte sich Gedanken darüber gemacht, wie ein Notfallordner, auf den auch im Infoblatt verwiesen wird, angelegt werden kann. Es handelt sich um Empfehlungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Weitere Notfalldosen können über den Ortsverband Obernkirchen bezogen werden!